Weiss-Direktservice GmbH & Co. KG

Seit über 40 Jahren bringen wir wöchentlich Anzeigenblätter und Prospekte an den Verbraucher.

Neben unseren regionalen Vertriebsgebieten mit 4.800 Ortszustellern verteilen wir, über qualitätsgeprüfte Partner, auch bundesweit sowie in den Benelux-Staaten und Frankreich.

Unser Spezialistenteam steht Ihnen mit umfassendem Know-How zur Seite und entwickelt intelligente Lösungen für Ihre Informationsverbreitung, basierend auf neuestem Daten- und Kartenmaterial, auch im Bereich Geomarketing.

Modernster Maschinenpark und ausgereifte Logistik sowie ein perfektes Kontrollmanagement mit eigenem Callcenter sichern die verlässliche und termingerechte Auslieferung.

Das Leistungsportfolio der Weiss-Gruppe bietet einen Full Service von Gestaltung über Druck, Logistik bis hin zur Verteilung.

Sachbearbeiter/in - befristet in Teilzeit (20-25 Std./Woche)

Beschreibung

Seit dem Jahr 2000 ist Weiss-Direktservice GmbH & Co. KG ein eigenes selbstständiges Unternehmen innerhalb der Weiss-Gruppe.

Angefangen hat Weiss-Direktservice noch als Abteilung innerhalb des Wochenspiegels und hatte die erste Verteilung im September 1966. Jährlich wurde das Verbreitungsgebiet erweitert. Aktuell betreuen wir als Zustellunternehmen mit unseren 2.000 eigenen Zustellern und ca. 30 Speditionen die Verteilung des Wochenspiegels und anderer Publikationen. Und hier brauchen wir Ihre Unterstützung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

Ihr Ansprechpartner bei uns

Frau Katharina Lentzen

02472-982 413
02472-982 77 413
karriere@weiss-druck.de

Qualifikation

  • kaufm. Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen und eine gefestigte Persönlichkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • Eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise
  • Organisations- und Improvisationstalent

Aufgaben

  • Sicherstellung sämtlicher Zustelltätigkeiten vom Wochenspiegel und anderer Publikationen
  • Betreuung und Führung von geringfügig beschäftigten Mitarbeitern
  • Analyse der Zustellqualität und -kosten sowie die Ableitung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Unterstützung in der Zustellerabrechnung